DE
Rufen Sie uns an +49 331 60 10 89 30

Nachrichtendetails

Zwischen Aus- und Aufbruch. Künstlerische Positionen in der DDR 1990

21. 11. 2023 um Uhr

Die in der Ausstellung „Spurensuche – Eine Grafikmappe mit künstlerischen Positionen aus dem Jahr 1990“ präsentierten Arbeiten kommentieren auf sehr unterschiedliche Art und Weise die ambivalente Persönlichkeit Johannes R. Bechers. Gleichsam spiegelt sich in den Grafiken und Fotografien eine kritische Rückschau auf das SED-Regime.
Das ist Anlass, um mit zwei der beteiligten Künstler:innen über die Zeit des Umbruchs zu sprechen. Im Gespräch mit Anja Tack, Historikerin und Autorin, geht es um kollektive und individuelle Bewältigungsstrategien zwischen hoffnungsvollen Ausbrüchen aus dem alten Regime und Aufbrüchen in eine ungewisse Zukunft.

Diskussion: Ursula Strozynski, Künstlerin
Kurt Buchwald, Künstler
Anja Tack, Autorin und Moderatorin
Teilnehmerpreis: 10,00 € / 8,00 €*
Anmeldung und Vorverkauf: 0331 / 29 17 41 oder verein@urania-potsdam.de

Zurück

Copyright 2019 - 2024 museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH. All Rights Reserved.