TIPP: Lutz Friedel im MbdK

Das MbdK in Leipzig zeigt aktuell die Ausstellung „Point of No Return“. Mehr als 300 Werke von 106 KünstlerInnen die sich auf den gesellschaftlichen Umbruch in Ostdeutschland beziehen. Lutz Friedel ist mit der Arbeit "Adler" von 1989 verteten.
Im museum FLUXUS+ in Potsdam ist Lutz Friedel aktuell mit 31 Werken in der Abteilung „zeitgenössische Künstler“ vertreten.
Der Titel des Zyklus lautet „mensch! KLINGER“. Der Maler, Grafiker und Bildhauer Lutz Friedel setzte sich mit dem Werk und Leben des 1920 verstorbenen Künstlers Max Klinger auseinander. Es entstanden eine Vielzahl von Radierungen, Zeichnungen und Ölgemälde.

mehr Informationen MbdK...

Lutz Friedel im museum FLUXUS+

Zurück