DE
Rufen Sie uns an +49 331 60 10 89 30

Pavel Schmidt "potsdam as a mad stop"

Pavel Schmidt "potsdam as a mad stop"

Ausstellung vom 17. August. 2013 bis 20. Oktober 2013
Vernissage am 16. August 2013
 

Der Titel der Ausstellung „potsdam as a mad stop“ ist ein Palindrom. Die Sprache spielt für Pavel Schmidt immer eine wichtige, begleitende Rolle und für Palindrome hat er eine charakteristische Vorliebe.  So wie es ein „Wortspiel“ gibt, gibt es in seiner Kunst ein Objekt-Gegenstand-Spiel. Die Zusammenführung und Schaffung von Bedeutungen durch Aufhebung von ursprünglicher Funktionalität ergibt neue Anspielungsgründe (Jagdgründe). Ganze Textpassagen, handschriftlich oder in Form von Verbotstafeln und Gebrauchsanweisungen wurden von Schmidt ins Bild, in seine Werke integriert.

Zurück

Copyright 2019 - 2021 museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH. All Rights Reserved.