DE
Rufen Sie uns an +49 331 60 10 89 30

Symposium

_

Vorträge und Gespräche von und mit: Mary Bauermeister, Bazon Brock, Shelley Sacks sowie Eckhardt Gillen und Barbara Straka. Als Höhepunkt der Ausstellung „FLUXUS – Kriegskinder“ begibt sich das Museum mit der Veranstaltung 'FLUXUS – Generationen' auf die Suche nach einer Kontinuität zwischen den historisch gewordenen Neo-Avantgarden der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts und aktuellen Formaten der Kunst und Kunstvermittlung.

Die Veranstaltung ist verschoben! Weitere Informationen in Kürze

Ort: Waschhaus Arena, Schiffbauergasse 6, 14476 Potsdam
und als Live-Stream auf unserem youtube-Kanal

 

 

 

Das Symposium Fluxus-Generationen wird gefördert durch:

Pressemitteilung vom 09.04.2021 - Symposium: FLUXUS - Generationen

___________________________________________________________________________________________

Hinweis gem. DSGVO:

Bei der Veranstaltung werden Foto- und ggf. Filmaufnahmen angefertigt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie möglicherweise auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und zur Dokumentation vom museum FLUXUS+ verwendet werden. Sie können Ihre Einwilligung hierzu jederzeit widerrufen.

Covid-19-Pandemie und Hygiene-Hinweis:

Die Veranstaltung ist gemäß der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburgs unter Beachtung der Allgemeine Abstands- und Hygieneregeln, eines Hygienekonzeptes und Kontaktdatenerhebung mit bis zu 50 Personen möglich. Mit Ihrer Teilnahme verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Die Teilnahme ist kostenlos. Trotzdem ist eine verbindliche Anmeldung zwingend notwendig. Anmeldungen können über unsere Internetseite www.fluxus-plus.de über das Ticketportal reservix oder per Email an info@fluxus-plus.de durchgeführt werden. Folgende Personendaten sind zu erfassen: Vor- und Familienname und die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Sollte ein neue Eindämmungsverordnung eine Präsenzveranstaltung untersagen, wird das Symposium als Live-Stream ohne Publikum übertragen. Informationen hierzu ab 30.4.21 auf www.fluxus-plus.de

 

Copyright 2019 - 2021 museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH. All Rights Reserved.