DE
Rufen Sie uns an +49 331 60 10 89 30

Nachrichtendetails

Revisited: Fluxus in NRW

Die neue Ausgabe der Reihe Revisited widmet sich der Geschichte der Kunstbewegung Fluxus in NRW. Im Feature der Künstler*innen Freya Hattenberger und Peter Simon kommen Personen zu Wort, die die Entwicklung dieser internationalen Kunstrichtung im Ruhrgebiet und im Rheinland miterlebt haben, Teil davon sind oder sich heute noch intensiv mit dem daraus entstandenen Werk beschäftigen. Gemeinsam beschreiben sie in drei Teilen, wie ein neuer Denkansatz, geprägt von Intermedialität, Freiheit und dem Drang nach Veränderung, in den 1960er Jahren die Idee des offenen Kunstwerks in NRW vorangetrieben hat. Mit Beiträgen von u.a. Dieter Daniels, Anna Lena Friebe, Rudolf Frieling, Nicole Grothe, Wulf Herzogenrath, Kurt Wettengl, Dea Bohde, Philip Corner, Heinrich Liman, Takako Saito, Lisa Schiller, Johannes Stahl, Benedikt Bitzenhofer und Theresia Singer.

zum Audio Feature Revisited: Fluxus in NRW | Feature von Freya Hattenberger und Peter Simon

Zurück

Copyright 2019 - 2024 museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH. All Rights Reserved.