Walk of Modern Art erweitert

Direkt vor der Tür des museums FLUXUS+ wird der Potsdamer Walk of Modern Art erweitert. Mit der "Spola" von Herbert Mehler präsentiert der Beirat Kunst im öffentlichen Raum eine sehenswerte Position zeitgenössischer Bildhauerkunst, die in beeindruckender Weise feine organische Formen mit schroffem Stahl vereint.

Am 4. Juli 2017, um 15 Uhr möchte der Beirat herzlich einladen, um zusammen mit dem Künstler die Skulptur im Erlebnisquartier Schiffbauergasse einzuweihen. Im neuen Domizil wird dieser anmutende Eisenmolith die dort gegenwärtige Vielfalt der Künste bereichern und einen weiteren Höhepunkt des Potsdamer Skulpturenpfades markieren.

Zurück

Diese Seite benutzt Cookies. Weiterlesen …