Cezary Staniszewski

1951 Gniezno, Polen – 2000 Posen, Polen
 
Cezary Staniszewski studierte Geschichte an der Katholischen Universität in Lublin. Er war Gründer und Direktor der alternativen RR-Galerie in Warschau (1983-1989) und organisierte zusammen mit Andrzej Mitan und Emmett Williams das Internationale Kunst-Seminar ETCETERA I (1987) &  ETCETERA II (1988) in Warschau. Neben seiner aktiven künstlerischen Arbeit, die Text- und Audio-Arbeiten sowie Zeichnungen, Drucke und Performances umfasste, veröffentlichte er auch einige Künstlerbücher. Cezary Staniszewski war in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Polen, Deutschland, Schweden, Ungarn und den USA vertreten.
 
Ausstellung: "FLUXUS IMPORT/EXPORT - Emmett Williams and his Adventures in Poland"
13. Juni - 30. August 2015 im atrium des museum FLUXUS+
Die Fluxus-Sonderausstellung zeigte die spannende Verbindung des amerikanischen Künstlers Emmett Williams, der in Berlin lebte, nach Polen. Der Ideen- und Gedankenaustausch zwischen den Künstlern wurde in der Ausstellung anhand von Zeichnungen, Künstlerbüchern und -texten, Installationen, Collagen und Filmen gezeigt.

Ausstellungen im museum FLUXUS+

Diese Seite benutzt Cookies. Weiterlesen …