museum FLUXUS+studis
2016

Im April fand das Auswahlverfahren für die diesjährige Ausstellung museumFLUXUS+studis im atrium statt. In der Schiffbauergasse 4f in Potsdam wird den jungen Künstlern eine Möglichkeit geboten, sich außerhalb des universitären Betriebes zu präsentieren und sich zu profilieren. Auf diese Weise können beruflich relevante Erfahrungen im Ausstellungsbetrieb gesammelt und der Umgang mit Kritik der Besucher und Presse erlernt werden.

Es wurden sieben Studierende verschiedener Hochschulen aus Berlin und Frankfurt/Oder aus den Studiengängen Bildende Kunst, Kulturwissenschaften und Textildesigns ausgewählt.

Witalij Frese, Lara Smirek, Merav Leibküchler, Neels Voqt, Johannes Jakobi, Hanna Sprenger und Lisa Braun präsentierten konzeptionelle Arbeiten, Malereien, Zeichnungen und Installationen.

Die Gemeinschaftsausstellung war wieder kostenfrei von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 12. Mai 2016 um 19.00 Uhr waren die jungen Kunstschaffenden anwesend und stellten ihre Arbeiten vor.

Pressemitteilung

Flyer - Einladung zur Vernissage

Mehr zum Projekt museumFLUXUS+studis

Zurück

Diese Seite benutzt Cookies. Weiterlesen …